Die Leichtigkeit des Fotografierens

Fotografieren ist eine wunderbare Tätigkeit. Es fördert Kreativität, trägt zur Entspannung bei, schult den Blick, macht gute Laune. Alles in allem macht das Fotografieren Spaß. Aber oft, so scheint mir, wird dieser Spaß vergessen. Vergessen über Regeln zum Fotoaufbau. Vergessen über Technikdiskussionen. Vergessen im Perfektionswahn unserer Gesellschaft. Vergessen bei der hohen Schlagzahl, die in den„Die Leichtigkeit des Fotografierens“ weiterlesen

Vergessene Träume

Da sind sie plötzlich wieder – meine vergessen geglaubten Träume. Ich meine nicht die Träume, die Nachts dafür sorgen, dass mein Gehirn aufgeräumt wird, sondern die Wünsche und Vorstellungen, die jeder von sich und seinem Leben hat. Die Ideale und Vorstellungen – mal vage, mal sehr konkret – mit denen wir aufwachsen und die wir„Vergessene Träume“ weiterlesen

12 magische Mottos: Same same – but different

Diesen Monat fragt Paleica nach einer Art roten Faden in der eigenen Fotografie. Nach etwas, das sich ständig und oft wiederholt. Nach etwas, das viele Fotos verbindet. Nach etwas, das unterschiedlich und doch einheitlich ist – same same but different. So eine Fragestellung bietet viele Freiräume und schreckte mich zunächst total ab. Das naheliegenste ist,„12 magische Mottos: Same same – but different“ weiterlesen

12 magische Mottos – Blüten & Blätter – Zugabe

Ich habe bereits hier meinen Beitrag zu Paleicas Mai-Motto geleistet. Aber der Mai ist noch nicht rum und ich habe Gefallen gefunden. Nachdem ich zuerst meine Blümchenfotos mit einem Fotobearbeitungsprogramm in die doppelte Form gebracht habe, habe ich heute die kamerainterne Mehrfachbelichtungsfunktion probiert. Nach einem Päuschen habe ich mich ausprobiert. Einige Bilder sind schön geworden,„12 magische Mottos – Blüten & Blätter – Zugabe“ weiterlesen

12 magische Mottos – Blüten & Blätter

Lange habe ich überlegt, wie ich dieses Motto von Paleica umsetze. Nicht, dass mich Blumen langweilen. Ganz im Gegenteil – ich fotografiere sie ausgesprochen gern, aber dann sehen meine Fotos oft beliebig und austauschbar aus. Ähnlich gleichtönig und einheitlich. Das wollte ich unbedingt vermeiden und daher sollten die „Blümchenfotos“ dieses Mal kreativer sein. Hier ist„12 magische Mottos – Blüten & Blätter“ weiterlesen