12 magische Mottos – geheimnisvoll

Nach den letzten Wochen der Blogruhe – das Real Life erforderte meine ungeteilte Aufmerksamkeit – finde ich, dass Paleicas Oktober Motto ein wunderbarer Wiedereinstieg ist. Geheimnisvoll ist vieles im Leben, sogar das Leben an sich (Stichwort Epigenetik). Vieles, was wir früher geheimnisvoll fanden, ist heute wissenschaftlich er- bzw. geklärt. Und manches, was ich geheimnisvoll finde,„12 magische Mottos – geheimnisvoll“ weiterlesen

12 magische Mottos – Wildnis

Paleica schickt uns diesen Monat mit ihren magischen Mottos in die Wildnis. Noch bevor ich ihre Hinführung zum Thema gelesen hatte, war mir meine Assoziation mit Wildnis sofort klar – mit Wildnis verbinde ich untrennbar Nordamerika. Dort habe ich Wildnis erleben dürfen und von dort werde ich Fotos zeigen. Dennoch habe ich aus Interesse bei„12 magische Mottos – Wildnis“ weiterlesen

12 magische Mottos – Don’t!

Das Juni-Motto ist „Don’t!“ bzw. „Nicht!“ – Paleica schreibt dazu: „Der Begriff beschreibt folgendes: es gibt „Regeln“ und „Ratschläge“, worauf man bei einem „guten“ Foto achten sollte. Ich sage euch: alles Blödsinn! Fotografie ist Kunst und in der Kunst ist alles erlaubt. Darum sucht euch eines dieser „Don’ts“ aus oder schaut euch in eurem Archiv„12 magische Mottos – Don’t!“ weiterlesen

Magische Mottos 2.0 – Auf der Straße

Dieses Mal nehme ich Paleica wortwörtlich und habe mein Archiv für das Maithema durchstöbert. Generell mag ich Straßen, weil sie eine wunderbare Gelegenheit bieten, Fluchtlinien ins Bild zu bauen. Und wie ich hier bereits gezeigt habe, mag ich eine Perspektive dabei ganz besonders. Aber dieses Motto möchte ich tatsächlich direkt umsetzen – keine Interpretationen, kein„Magische Mottos 2.0 – Auf der Straße“ weiterlesen

12 magische Mottos – Kontraste

Paleica möchte Kontraste sehen und die soll sie auch bekommen. Obwohl mir die Bedeutung von Kontrast durchaus bekannt ist, habe ich dennoch aus Spaß an der Freude mein Fremdwörterlexikon bemüht – so ein ganz klassisches, mit Seiten aus Papier, wo ich Stunden brauche bis ich das gesuchte Wort gefunden habe, weil ich nämlich vorher über„12 magische Mottos – Kontraste“ weiterlesen

12 Magische Mottos – Bewegung

Diesen Monat gibt Paleica ein tolles Thema vor – es geht um Bewegung. Genauer gesagt, geht es darum Bewegung fotografisch darzustellen. Fotografie ist ein zweidimensionales und „starres“ Medium. Trotzdem ist es mit verschiedenen Techniken möglich, Bewegung einzufangen. Hierfür gibt es unterschiedlichste Methoden: extrem kurze Belichtungszeiten, um einen Moment „einzufrieren“. Lange Belichtungszeiten, um die Bewegung im„12 Magische Mottos – Bewegung“ weiterlesen

12 Magische Mottos 2017 – Fenster & Fassaden

Zunächst hatte ich Zweifel an Paleicas Februar-Motto. Spontan dachte ich nämlich, das ist ein Thema, was mich so gar nicht interessiert. Tja, aber eigentlich nur, wenn man es auf Architektur bezieht. Irgendwann wurde mir klar, dass mich Fassaden tatsächlich nicht sonderlich interessieren, aber Fenster dafür. Genaugenommen eigentlich die Fensterscheiben. Weil sich in ihnen der Augenblick„12 Magische Mottos 2017 – Fenster & Fassaden“ weiterlesen

12 Magische Mottos 2017 – Abstraktion

Diesen Monat gibt es von Paleica ein Thema, das ich ausgesprochen gern mag und das bereits öfter in meine Fotografie einfließt. Ich liebe abstrakte Effekte in der Fotografie. Material in meinem Fotoarchiv gibt es also durchaus dazu. Und trotzdem habe ich lange überlegt, ob und wie ich das Thema umsetze. Paleicas Themen nehme ich gerne„12 Magische Mottos 2017 – Abstraktion“ weiterlesen