Mini-Serie I

Üblicherweise stelle ich meine Fotos nicht in Mini-Serien zusammen, obwohl Serien durchaus den Eindruck der Fotos und deren Möglichkeiten der Betrachtung verstärken und gezielt lenken können. Und so komme ich nicht umhin, es manchmal doch zu tun. Bei der Sichtung dieses älteren Fotomaterials vom Stuttgarter Flughafen aus Juni 2020 sprangen mir direkt zwei oder drei Mini-Serien ins Auge. Fast scheint es mir, als ob die Fotos selbst bestimmt haben, dass sie zusammen gehören und zusammen gezeigt werden wollen.

„Man ist so gut wie die Möglichkeiten, die man in sich trägt.“ (Marilyn Monroe)

Das gilt für Menschen und für Fotos. Denke ich.

Ein Gedanke zu „Mini-Serie I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s