12 magische Mottos – Still.Leben

Der Dezember ist (erst) 4 Tage alt und ich kann bereits jetzt zu Paleicas monatlichem Motto beitragen. Ich habe heute auf dem Spaziergang – ohne das ich das Motto da schon kannte – die Fotos gemacht, die ich Euch zeigen möchte. Paleica sucht zum Ausklang des Jahres Bilder zum Thema Stillleben oder stilles Leben. Die Interpretation bleibt uns überlassen. Ihre (wenigen) Vorgaben sind folgende:

Still. Leben.

Das Thema dieses Mal kann auf zweierlei Arten interpretiert werden: entweder im kunsthistorischen Sinne, als „Stillleben“. Um euch genauer zu informieren, schaut einfach kurz in den Wiki-Artikel rein. Kurz zusammengefasst bedeutet es: leblose Gegenstände arrangiert zu zeigen.

Ihr könnt euch aber auch die wörtliche Bedeutung nehmen. Stilles Leben.

Heute mittag war ich bei wunderbar klarer Luft und sonnigem Wetter in meiner unmittelbaren Umgebung zum fotografieren unterwegs. Neben anderen Fotos sind auch die vier Folgenden entstanden. Meine Interpretation des Mottos ist stilles Leben. Es ist Winter. Die Natur ist still. Sie ruht und bereitet sich auf den kommenden Frühling sowie das damit verbundene Wachstum vor. Das Leben wird still und ist trotzdem da. Im Verborgenen. Nicht sichtbar. Das Leben im Winter ist ein anderes als das Leben im Sommer. Ebenso wie das Sonnenlicht – auch das ist unterschiedlich in den verschiedenen Jahreszeiten. Hier nun meine Fotos zum stillen Leben:

2016-12-04-14-58-17-0087

2016-12-04-15-02-32-0093

2016-12-04-15-02-02-0092

2016-12-04-14-58-58-0088

Und damit beendet Paleica ihr magisches Jahr 2016. Hat aber bereits gesagt, dass sie auch 2017 weiter macht. Es wird also auch nächstes Jahr magische Mottos geben. Ich bin gespannt und werde wieder dabei sein.

Annett

9 Kommentare zu „12 magische Mottos – Still.Leben

  1. Sehr schöne Bilder!
    2017 bin ich auch wieder dabei! Ich liebe dieses Projekt 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Das Licht war heute auch hier zauberhaft… du hast es schön eingefangen! Die Interpretation des Themas finde ich sehr interessant und passend. Wir sehen uns dann 2017 wieder bei den Magischen Mottos😉!

    Gefällt 1 Person

  3. Herrlich, das glitzert richtig aus dem Bildschirm heraus !

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Annett, ich mag dein See-Bild mit dem hauchdünnen Eis. Als hätte hier jemand extra für dich den Ast und die Hagebutten (?) darauf platziert. Und den zarten Farbverlauf erzeugt die Natur von ganz allein.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir! Ja, ich mag das Foto auch. Hagebutten sind das nicht, aber ich kann Dir auch nicht genau sagen, was da auf dem Eis gelandet ist. Eine Art Zapfen auf jeden Fall. Es stehen dort Nadelbäume rum … 😉

      Liken

  5. Der Frost verzaubert schon die Welt und das hast du wundervoll eingefangen.

    Gefällt 1 Person

  6. Sehr stimmungsvolles Still.Leben hast du gezaubert …

    Gefällt 1 Person

  7. liebe annett, das ist eine wirklich wunderschöne umsetzung des themas! danke dafür!

    Gefällt 1 Person

  8. Liebe Anett,
    wunderbar hast Du die ganz besondere Stille eingefangen, die wir verspüren, wenn der Frost alles Leben erstarren lässt.
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close